Wechseljahre – Metamorphose in der Lebensmitte

Hansen-Rudol Theresa

Referentin: Theresa Hanssen-Rudol

Die Wechseljahre markieren einen natürlichen, bedeutenden Wandlungsprozess im Leben jeder Frau zwischen 40 und Mitte 50, der – ähnlich wie die Pubertät –  körperliche und geistig-psychische Veränderungen mit sich bringt. Häufig finden in dieser Zeit auch familiäre, partnerschaftliche und/oder berufliche Umbrüche statt.Der Vortrag mit Elementen der Selbsterfahrung plädiert für einen selbstbestimmten gelassenen Umgang mit den Herausforderungen des Wechsels und gibt praktische Anregungen, um die eigenen gesundheitsfördernden Kräfte zu stärken und sich schöpferisch mit der aktiven Gestaltung der zweiten Lebenshälfte zu befassen.

Scroll to Top